Die Sichverlagsgruppe aus Magdeburg 

Der Sichverlag  

In den Jahren 2004 und 2005 publizierte Wolfgang Sich erfolgreich die ersten beiden Bücher „Harte Bewährung“ (J. Mehlfeldt) und „Blauer Vogel wird fliegen“ (O. Kückelhaus). Am 23. April 2006 – dem Tag des Buches – wurde der SichVerlag ins Gewerberegister eingetragen.

Gründungslogo des Sich Verlages
Logo des Sich Verlages zur
Gründung im Jahre 2006

Die Profilierung des Verlages erfolgte in den folgenden Jahren durch ein breites Netzwerk engagierter Leute.

Dem Verleger liegt sowohl das Buch als auch das umfassende gesellschaftliche Engagement am Herzen. So werden u. a. thematische Lesungen an Schulen und öffentlichen Einrichtungen veranstaltet und damit die kulturelle Vielfalt auf regionaler und überregionaler Ebene belebt. Auch an gemeinnützigen Aktionen und kulturellen Projekten, Vorlesetagen und Ausstellungen beteiligt sich der Verlag.

Den StudentInnen der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und anderen universitären Einrichtungen bietet der Verlag ein praxisorientiertes, breites Experimentierfeld für literarisches Schaffen.

Verlegte Sachgruppen I:

Kinderbücher, Gedichtbände, Reiselektüre, Romane, Krimis, Sachbücher

Die Verlagsstruktur und das Verlagsprogramm wurden in den letzten Jahren ausgebaut. Im Jahre 2009 wurde durch den Verleger Wolfgang Sich die Klotz Verlags GmbH als Fachbuchverlag für Psychologie übernommen.

Der Klotz Verlag 

Im Oktober 1969 eröffnete der Diplom-Psychologe D. Klotz in Frankfurt am Main die erste Fachbuchhand-lung für Psychologie im deutschsprachigen Raum und legte damit den Grundstein für den Fachbuchverlag Verlag Dietmar Klotz, der in Eschborn bei Frankfurt am Main ansässig ist.

Im Juli 2009, dem Jahr des 40-jährigen Bestehens des Verlages, übernahm Wolfgang Sich als Gesellschafter und Geschäftsführer die Verlags GmbH.

Verlegte Sachgruppen II:

Psychologie, Ratgeber, Lebenshilfe, Spiritualität, Erfahrungsberichte, Wissenschaftliches Arbeiten, Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts