Conrad das Chamäleon - eine musikalische Erzählung

Conrad ist traurig. Seine Freunde können ihn nicht mehr leiden, denn Conrad nimmt immer die Farben seiner momentanen Umgebung an. Keiner will mit ihm mehr spielen. Was soll er tun?

Eine Geschichte über die verzweifelten Versuche eines Ausgestoßenen, wieder dazu gehören zu dürfen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Informationsflyer: Download

Sie möchten sich mit Ihrem Kindergarten für das Projekt anmelden? Füllen Sie einfach die Anmeldung aus und senden Sie ihn uns per Post oder per E-Mail an info@sich-verlag.de.

Dieter Kassing - Nucleus

Im Jahr 1987 stand Hanau als Atomstadt im Brennpunkt. Derjenige, der den Skandal damals richtig ins Rollen gebracht hat, war der Journalist Dieter Kassing, als er in einem Interview den damaligen Hessischen Umweltminister Karlheinz Weimar mit der Möglichkeit eventueller militärischer Nutzung der Atomenergie aus den Hanauer Nuklearfabriken in höchste Verlegenheit brachte.

Untersuchungsausschüsse in Wiesbaden, Bonn und Brüssel stießen bei ihrer anschließenden Tätigkeit auf falsch deklarierte Fässer mit Atom-‚Müll‘, immense Schmiergeldzahlungen, Bordellbesuche u.ä. Während der Ermittlungen kam einer der Hauptzeugen im Verfahren, der Vertriebschef von Transnuklear, in der U-Haft ums Leben. Selbstmord hieß es. Wirklich? Letzte Aufklärung gab es auch hierbei nicht.

Nun hat Dieter Kassing in seinem spannenden Tatsachenroman „Nucleus“ die ganze Geschichte nach 25 Jahren erneut aufgerollt und fast unglaubliche Tatsachen herausgefunden. Dabei spielen eine Rolle: Staatsanwälte, Recherchen aus dem Hauptstaatsarchiv in Wiesbaden und auch der Stasi.

Am Donnerstag, dem 13. Dezember
Um 19.30 Uhr
In das DGB-Jugendheim
Am Freiheitsplatz in Hanau