Arthur Cropley
Qualitative Forschungsmethoden – Eine praxisnahe Einführung
4. überarb.und aktualisierte Aufl. 2010, kartoniert,
ISBN: 978-3-88074-460-8

Cropley  In jüngerer Zeit bemerkt man in den  Verhaltens- und Sozialwissenschaften ein  steigendes Interesse für qualitative  Forschungsansätze. Das vorliegende  Buch versteht sich als Reaktion auf diese  Situation. Sein Ziel ist es, Diplomanden  und Doktoranden die zugrunde liegenden  Prinzipien der qualitativen  Herangehensweise anschaulich und  nachvollziehbar zu erläutern. Es soll  helfen, ein qualitativ orientiertes Projekt zu  planen, durchzuführen und die Ergebnisse  in einer wissenschaftlich strengen Diplom-  bzw. Doktorarbeit darzustellen. Dabei wird  dem Thema, wie qualitative  Untersuchungen wissenschaftlich durchgeführt werden können, viel Aufmerksamkeit gewidmet. Insbesondere werden zwei Grundbegriffe hervorgehoben: auf der einen Seite „qualitativ“ (Was ist das?) , auf der anderen „wissenschaftliche Strenge“ (Wie erreicht man das?). Durch den Wunsch bedingt, praxisnah zu arbeiten, wird in einer Anlage ein Kontrollbogen bzw. eine Checkliste vorgeschlagen, mit dem die Studierenden die Qualität ihrer Arbeit kontrollieren können.